Gottesdienstkonzept 2021

Der Umgang mit dem Virus SARS-CoV-2 (Corona) fordert weiterhin unsere Achtsamkeit und Beharrlichkeit. Impfungen werden frühestens im kommenden Sommer  Erleichterungen bringen. Ich stelle mich auf einen langen Weg ein. Und – Corona ist ja nicht das einzige Problem für uns als Kirche.

Damit wir von nicht immer nur an Notlösungen arbeiten, brauchen wir aber auch Zeit für langfristige Lösungen, die auf die Notwendigkeiten reagieren, die sich aus dem gesellschaftlichen Wandel ergeben.

Für die Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde haben wir nun ein integriertes Konzept bis einschließlich Sommer entwickelt und beschlossen. Unabhängig von den tagesaktuellen Coronameldungen setzen wir auf drei Formate:
Offene Kirche am Sonntag, Online Gottesdienste zum Mitmachen und Treffpunktgottesdienst draußen.

Dabei ist uns wichtig, dass die Online-Gottesdienste wirklich einer eigenen Liturgie folgen. Sie soll online gut mitzufeiern sein und unterschiedliche Interaktionen ermöglichen. Ausführlich beschreiben wir unser Konzept auf www.mitKirche.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.