WordPress – wichtige Plugins

In meiner ersten Aufstellung habe ich die 8 wichtigsten Plugins für WordPress aufgelistet, ohne die meine Webseite nicht sicher laufen würde. Heute stelle ich weitere 10 wichtige Plugins vor, welche die Funktionalität deutlich verbessern. Sie erweisen sich als gute Begleiter bei der Arbeit mit WordPress.

Plugins, die sich als gute Begleiter bewähren:

Zur regelmäßigen Datenpflege, damit die Leser*innen keine veralteten Hinweisen folgen.
Dient der Datenpflege. Und aus Datenschutzgründen habe ich in den Optionen die IP-Protokollierung ausgeschaltet.
Einfach und Datenschutzkonform
Das wichtigste Optimierungstool für die Performance der Webseite!
Die Alternative bzw. Ergänzung zur Steigerung der Performance
Räumt meine Datenbank auf und bringt etwas mehr Performance für die Webseite.
Die Alternative wäre WP-Sweep
Die Alternative zu WP-Optimize
Das I-Tüpfelchen für die Performance der Webseite .

Ist eine gute Ergänzung zu reSmush. und erleichtert sehr das Hochladen in die Mediathek vom Handy aus.

Erlaubt neben Gutenberg einige weitere Blöcke zu benutzen.
Shortcodes Ultimate
Shortcodes Ultimate erlaubt es, neben Gutenberg weitere visuelle Formatierungen einzufügen. guckst du hier:
Ein Text hinter dem sich ein Tooltip verbirgt und erst bei Mauszeigerkontakt erscheint
Dies ist ein Service-Block
Im Inhalt steht der Text für einen Service-Block Das Rot ist #B70000
Mehr zum Thema: Spoiler
Mit Spoiler wird ein Textblock nur per Klick angezeigt. Er erscheint nur, wenn ausgeklappt wird. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.