Regeln

Lesen Sie Regeln? Also in „besonderen Situationen“ lese ich nicht, da reagiere ich intuitiv. Aber vielleicht vorher? Das bringt auch nichts. Denn in der „besonderen Situation“ denke ich ja wieder nicht nach, sondern reagiere immer noch spontan. Wozu bitte dann dies Schild?

Ich hab es in einer Straßenbahn in Hannover gesehen. Entspannt und mit Zeit blieb mein Blick daran hängen und ich habe geschmunzelt. Sind das echt die elementaren, die wichtigsten, die entscheidenden Regeln, um in „besonderen Situationen“ richtig zu reagieren?

Also wenn ich darüber nachdenke, fallen mir auch die 10 Gebote ein. [Die Bibel: 2 Mose 20 ] Man kann auch über diese Regeln schmunzeln und nachfragen, wie bedeutsam sie sind. Genau dazu sind sie da und die Diskussion könnte spannend werden. Die Gebote sind keine Notlösungen in Krisensituationen, sondern Grundlagen für das Zusammenleben. Sie wollen verstanden und in unser Alltagsleben übersetzt werden. Die Auseinandersetzung verändert meine Sichtweisen und auch meine Intuition. Und dann helfen sie mir auch in „besonderen Situationen“ die Orientierung zu behalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.