Frühling

Die Sonne entwickelt Kraft. Die Kälte weicht. Und die Kirschblüten leuchten, noch bevor das erste Grün die Bäume verwandelt. Es ist Frühling. Ja und?

Im Ernst, warum ist der Frühling so wunderbar?

Je älter ich werde, desto mehr warte ich darauf, dass die Bäume wieder grün, Blumen bunt, die Luft warm, das Leben aufblüht. Ich fühle mich als Teil der Schöpfung und lebe auf, wenn der Frühling kommt. Und das tut gut.

Bald ist Ostern. Das wichtigste Fest der Christen und mit gutem Grund am ersten Sonntag nach Frühlingsvollmond. Ein äußeres Zeichen für den Glauben. Gott, seine Lebenskraft überwindet Dunkelkeit, Kälte, Trauer, Angst, den Tod. Draußen und in mir. Halleluja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.